Bärschs kleine Bühne

Lindesaal Stadthotel Linde, Trossingen

 9. - 10. Oktober 2020 Beginn 20.00 Uhr

11. Oktober Beginn 18.00 Uhr

Ein teuflisches Spiel

Kriminalstück von Hilgert Schumacher

 

Regie: Jutta Bärsch

Mitwirkende: Jutta Bärsch, Andrea Dieterle,

Michael H. Herrmann, Dirk Matyschik, Lorenz Weißhaar

Annabelle, eine reiche Erbin, ist mit dem Playboy Thomas, der ihr Geld mit vollen Händen zum Fenster rauswirft, seit drei Monaten verheiratet. Als sie den Geldhahn zudreht und mit Scheidung droht, reagiert Thomas mit Morddrohungen. Eine Rettung scheint mit dem Auftreten Peters, dem schüchternen, liebenswerten Bruders von Thomas, zu kommen. Er gleicht ihm wie ein Zwillingsbruder und will Annabelle helfen, sich von Thomas zu trennen. Doch dann überstürzen sich die Ereignisse, wer ist wer, wer ist gut, wer ist böse. Die Hausangestellte Claudia, die mit Peter verlobt ist, gerät auch in den Strudel des teuflischen Spiels. Was spielt der Anwalt Turini für eine Rolle? Ist Annabelle wirklich eine geisteskranke Mörderin? Fragen über Fragen. Zum Ende erkennt das Publikum, nichts ist so wie es scheint.

Mehr soll nicht verraten werden. Die Auflösung kann das Publikum im Trossinger Lindesaal am 9./10.10.20 um 20.00 Uhr und am 11.10.20 um 18.00 Uhr erfahren - in der Hoffnung, dass bis dahin wieder ohne Einschränkungen gespielt werden darf.

 

Eintritt:  17,- €, erm. 15- €.

nummerierte Plätze

Die Plätze werden in der Reihenfolge der Bestellung reserviert.

   Vorbestellung unter 07425/3275298 E-Mail: baersch.berg@gmx.de.

Vorverkauf ab 19. August jeden Mittwoch von 17.00 – 19.00 Uhr,

Talhauser Str. 31/1, Trossingen.

Die Mitspieler:

Mit von der Partie ist Michael Herrmann in der Rolle des „Thomas“. Der Schauspieler lebte seit 20 Jahren in Bremen. Er arbeitet als Schauspieler und Regisseur u. a. am Goethetheater in Bremen, am Staatstheater in Oldenburg sowie beim „ttt – Ensemble“ in Wuppertal.

Andrea Dieterle übernimmt die Rolle der „Claudia“. Die gebürtige Rottweilerin absolvierte ein Studium an der Freiburger Musical-Schule und spielt seit 2007 im Gloria-Theater Bad Säckingen, bei Produktionen Hochrhein Musicals und am Musical Theater Basel.

Der Trossinger Dirk Matyschik ist das dritte neue Gesicht bei Bärschs kleine Bühne. Er ist DJ und Produzent von seinem Projekt "Trossbinol“ und stand auch schon in früheren Jahren als Darsteller auf der Bühne. Er ist in der Rolle des Rechtsanwaltes Turini zu sehen.

Den Kriminalassistenten Horger spielt Lorenz Weißhaar, der nun schon zum 3. Mal in Folge zum Ensemble des Projekttheaters gehört. Er ist seit vielen Jahren auch in der Weigheimer Theatergruppe aktiv.

 

Michael H. Herrmann.2

Michael Herrmann

Andrea Dieterle

Andrea Dieterle
Dirk Matyschik

Dirk Matyschik

Lorenz Weißhaar

Lorenz Weißhaar

Eintritt: 17,- und 15,- €, ermäßigt 13,-€.                                                              

Nummerierte Plätze. Plätze werden in der Folge der Vorbestellungen reserviert                          

Vorbestellungen: 07425/3275298, 01525/3057757 baersch.berg@gmx.de

Kartenvorverkauf: ab 19.08.20 jeweils Mittwochs von 17.00 - 19.00 Uhr in der Talhauser Str. 31/1, Trossingen